Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
Die Wohnhausanlagen der Gemeinde Wien im 18. Bezirk, Kreuzgasse
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Weihnachtsschließzeit

Die Wienbibliothek ist von 24.12.2019 bis einschließlich 1.1.2020 geschlossen.

Ausstellungen

Sie sind in:

Sie sind hier

Veranstaltungskalender Archiv

Finissage der Ausstellung "Geist versus Zeitgeist: Karl Kraus in der Ersten Republik"

Im Gedenken an Edward Timms

in rot getränkte Fotografie von Karl Kraus

Ort und Zeit

Mittwoch, 27. März 2019, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Im Zentrum der seit Oktober laufenden Ausstellung der Wienbibliothek im Rathaus steht der "Zeitkämpfer" Karl Kraus (1874–1936) in der politisch bewegten Periode zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und der Machtergreifung faschistischer Regime in Europa.

Zur Finissage wird Karl Markovics Passagen aus dem zu wenig bekannten Spätwerk von Karl Kraus lesen. In dem ... Weiter zu mehr Information

Offenbach, Suppè und der Beginn der Wiener Operette

Ausstellungseröffnung

Notenblatt, bei dem die Noten aus tanzenden Personen bestehen

Ort und Zeit

Freitag, 15. März 2019, 19:00 Uhr
Musiksammlung der Wienbibliothek, Loos-Räume
Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

2019 steht im Zeichen zweier Komponisten, die beide vor 200 Jahren geboren wurden und für den Aufstieg der Gattung Operette Entscheidendes geleistet haben: Jacques Offenbach und Franz von Suppè. Offenbach war zwar nicht der Begründer ... Weiter zu mehr Information

Anton Kuh und Karl Kraus

Vortrag und Diskussion

Karikatur von Anton Kuh

Begleitveranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Geist versus Zeitgeist: Karl Kraus in der Ersten Republik"

Ort und Zeit

Donnerstag, 14. März 2019, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

"Auf Anton Kuhs Angriffe habe Karl Kraus nie anders reagiert denn mit gerichtlichen Klagen; Kuh gehöre zu den wenigen, mit denen Kraus sich in der 'Fackel' nicht abgegeben habe; Kuh wäre gern dieselbe ' ... Weiter zu mehr Information

Fake-News anno 1848

Aus der Forschungswerkstatt / Finissage der Ausstellung "Flugblätter als Zeugnisse der Revolution von 1848"

Illustration einer Traube von Leuten, die sich um ein angeschlagenes Kundmachungsblatt scharen

Ort und Zeit

Mittwoch, 13. März 2019, 17:00 Uhr
Seminarraum der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Falschmeldungen oder vorsätzlich als Fakt dargestellte Neuigkeiten werden heutzutage allgemein als Fake-News bezeichnet. Spätestens seit dem Wahlkampf um die US-Präsidentschaft im Jahr 2016 ist dieser Begriff zu einem politischen Schlagwort geworden und aus dem medialen Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. Fake-News sind jedoch seit jeher Nährboden für ... Weiter zu mehr Information

Erica Fischer: Feminismus Revisited

Buchpräsentation im Rahmen des Internationalen Frauentags 2019

in großen pinken Lettern "Feminismus", davor ein schwarz-weißes Foto einer jungen Frau

Ort und Zeit

Freitag, 8. März 2019, 19:30 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zum Buch

Oft wird behauptet, der Feminismus habe sich erübrigt. Das Gegenteil ist der Fall. Im Zuge der global zunehmenden Kluft zwischen Arm und Reich und des wachsendem Rassismus hat sich ein neuer selbstbewusster Feminismus entwickelt. Ausgehend von ihren Erfahrungen als einer der Gründerinnen der österreichischen Frauenbewegung wirft Erica Fischer einen neugierigen Blick auf den ... Weiter zu mehr Information

Seiten