Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
farbige Illustration, die einen Fiaker vor einer Holzhütte, umgeben von Wild, im Wald zeigt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Julia Köstenberger
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Am 22. Februar und 6. März schließt der Lesesaal aufgrund einer Veranstaltung um 17 Uhr. Ersatzleseplätze werden zur Verfügung gestellt.

Ausstellungen

Sie sind in:

Sie sind hier

Veranstaltungskalender Archiv

Übernahme Sammlung Minisex

Fotografie eines VW-Buses mit der Aufschrift Minisex

Ort und Zeit

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Im Rahmen der laufenden Ausstellung »Blitzlichter« übergibt die Autorin und Texterin Regine E Steinmetz die Sammlung Minisex - als Schenkung - an das populärkulturelle Archiv der Wienbibliothek im Rathaus.

Das Konvolut, bestehend aus Fotos, Plakaten, Presseartikeln und Songtexten aus der Zeit von 1978 bis in die Mitte der 1980er Jahre ... Weiter zu mehr Information

Finissage der Ausstellung »Blitzlichter«

"Himmel aus trüber Gegenwart" - Franz Schubert und Johann Mayrhofer. Bild und Spiegel einer Freundschaft

Notenblatt

Ort und Zeit

Mittwoch, 31. Jänner 2018, 19:00 Uhr
Musiksammlung der Wienbibliothek, Loos-Räume
Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Im "Dioskuren-Nachen" ihrer Freundschaft, ja Brüderschaft, schufen Franz Schubert und Johann Mayrhofer über die etwa zehn Jahre des Mit- und Nebeneinanders ihrer so gegensätzlichen  Seelenlagen ein einzigartiges ... Weiter zu mehr Information

Gesprächskonzert Franz Schubert zum 221. Geburtstag und 190. Todesjahr

»So schön kann Wissenschaft sein!« Zeitkapseln aus der Sammlung Brigitte Hamann - Kuratoren-Führung mit Georg Hamann durch die Ausstellung

verschiedene historische Materialien zu einer Collage geformt und leicht verwischt, dazwischen Farbfotografie von Brigitte Hamann an einem Tisch sitzend und lesend

Ort und Zeit

Donnerstag, 25. Jänner 2018, 17:30 Uhr
Wienbibliothek im Rathaus, Ausstellungskabinett,
Rathaus, Eingang Felderstraße, Stiege 6, Glaslift, 1. Stock

Zur Veranstaltung

Am 4. Oktober 2016 verstarb die populäre Historikerin Brigitte Hamann. So wie ihre Sisi-Biographie auf dem als ungeöffnete Zeitkapsel in Bern liegenden literarischen Nachlass Kaiserin Elisabeths ... Weiter zu mehr Information

Finissage der Ausstellung

Hannes Leidinger: Der Untergang der Habsburgermonarchie

Schwarz-weiß Fotografie von Kaiser Franz Josef

Ort und Zeit

Dienstag, 23. Jänner 2018, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zum Buch

November 1918: Das Reich der Habsburger liegt in Trümmern. Die Armee löst sich auf, und Kaiser Karl verlässt Schloss Schönbrunn durch die Hintertür. War dieses Ende unausweichlich, gar verspätet? Oder war es genau umgekehrt, der Untergang lediglich eine Verkettung unglücklicher Umstände?

Das Buch von Hannes Leidinger widmet sich der oft gestellten Frage nach den ... Weiter zu mehr Information

Buchpräsentation

Präsentation "Karl Kraus Online - Rechtsakten und Falschzitate"

Akte von Dr. Oskar Samek, die mit "Karl Kraus Bekessy wegen Berichtigung" beschrieben, aber durchgestrichen ist

Ort und Zeit

Dienstag, 5. Dezember 2017, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Er sei "zwar nur ein Dilettant des Strafrechtes, aber ein geübter", meinte Karl Kraus. Während er die Justiz der Habsburgermonarchie keineswegs als Verbündete in seinem "Kampf ums Recht" betrachtete, hielt er die reformierte Gerichtsbarkeit nach 1918 durchaus für geeignet, seine " ... Weiter zu mehr Information

Seiten