Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
Mit Bleistift adressierte Ansichtskarte an Arthur Roessler
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet
Im Lesesaal mit:
Portraitphotographie: Frau mit langen dunklen Haaren vor Bücherregal in einer Bibliothek
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wissensplattform der Stadt Wien mit mehr als 35.000 Beiträgen zur Geschichte, Kultur und Topographie Wiens
Weiter zum Wiki

Sie sind in:

Sie sind hier

Geschäftsbriefe zwischen Prag, Wien und Linz

Titelkupferstich von J. J. Rödighs "Der vollständige Geschäftsmann"

Wer in den 1790er Jahren sein Deutsch hinsichtlich der Verfassung von Geschäftsbriefen und anderer offizieller Schriftstücke verbessern wollte, der konnte dies mit Hilfe J. J. Rödighs "vollständigem Geschäftsmann" tun - einer Stilfibel mit zahlreichen Formularen, die in den Jahren 1794 bis 1796 im Prager Verlag Joseph Kottnauers in zwei Bänden erschien.

Das Besondere an der aktuellen Neuerwerbung ist aber, dass wir auch über eine Quelle zum Verkauf dieses Werkes verfügen: unter der Signatur A 40958 liegt in der Wienbibliothek eine Buchanzeige der Akademischen Buchhandlung in der Linzer Klosterstraße ein, in der vom Inhaber des Buchladens, Johann Georg Binz, der auch in Wien als Buchhändler tätig war, die zweite Auflage des Fortsetzungsbandes um "ungebunden 1 fl. 30 kr., blausteif mit Schildl 1 fl. 39 kr." zum Kauf angeboten wurde.

In Verbindung mit der Buchanzeige ist Rödighs Musterbuch somit nicht nur ein repräsentatives Dokument für das sich als Amtssprache damals weiter entwickelnde Deutsche, sondern auch ein interessantes Belegstück für den Handel im Dreieck Prag - Wien - Linz.

Archiv der Neuerwerbungen 2011