Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
Eine alte Dame hält Luftballons in der Hand und steht neben zwei Kindern und einem Hund, im Hintergrund ist das Wiener Riesenrad zu sehen
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Werner Michael Schwarz
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Am 24. Oktober schließt der Lesesaal aufgrund einer Veranstaltung bereits um 17 Uhr. Ersatzleseplätze werden zur Verfügung gestellt.

Am 8. November ist die Wienbibliothek wegen einer Tagung ganztägig geschlossen.

Sie sind in:

Sie sind hier

Kunstarchiv Werner J. Schweiger

Widmungsgedicht Hans von Webers an Madame d'Ora, ca. 1913.

Aus dem Nachlass des Kulturwissenschaftlers Werner J. Schweiger (1949-2011) konnte eine Sammlung von Büchern, Zeitschriften und seltenen Broschüren für die Druckschriftensammlung der Wienbibliothek erworben werden.

Kern des Bestands ist eine Sammlung von Peter-Altenberg-Ausgaben, darunter auch zwei Exemplare mit Widmungen des Wiener Bohemiens an die Schauspielerin, Feuilletonistin und Stadtschönheit Lina Loos. Seltene Werke und Broschüren von Karl Kraus sind ebenso vertreten wie Widmungsexemplare von Hermann Bahr, Walter Kappacher, Oskar Maurus Fontana, Rudolf Brunngraber und anderen. Besonders hervorgehoben zu werden verdient hier vielleicht ein Widmungsgedicht des Münchner Kunstverlegers Hans von Weber an die Wiener Photographin Madame d’Ora (Dora Kallmus), das das Vorsatzblatt eines "Zwiebelfisch-Kulturkratzbürsten-Vademecums" aus dem Jahr 1913 ziert und das hier exemplarisch gezeigt werden soll (Abb. links).
Von Schweigers kunst- und kulturhistorischem Interesse zeugen einige Broschüren zum Thema Kaffee sowie zur Plakatkunst in Wien; besonders bemerkenswert ist aber eine Sammlung von mehreren hundert Buchhandelsanzeigen und Verlagsbroschüren der Zwischenkriegszeit, die nun die einschlägige Sammlung der Wienbibliothek ergänzen: Unter den meist unikalen Katalogen und Anzeigen finden sich so klingende Namen wie Richard Lányi, Hugo Heller, Paul Zsolnay oder E. P. Tal.

In die Handschriftensammlung der Wienbibliothek ging die umfangreiche Autographensammlung und der persönliche Nachlass Werner J. Schweigers ein; die Materialien befinden sich derzeit in Bearbeitung.

Archiv der Neuerwerbungen